Zum Inhalt

Docker logs live überwachen

Ich habe alle Dienste, die ich unter der Domain quarkdose.de laufen lasse, in einzelne Docker Container verfrachtet. Das hat für mich den Vorteil, dass jeder Webdienst seine eigene Umgebung hat. So laufen bei mir z.B. eine PHP 7 und mehrere PHP 5 Anwendungen parallel.

Die Lösung mit Docker hat jedoch auch einen gravierenden Nachteil. Die Logfiles des jeweiligen Containers landen im stdout des selbigen… Und sind damit nicht ganz so eleganz zu überwachen.

Ich bin vor einiger Zeit über Log.io gestoplert, einem Echtzeit-Log-Monitor. Doch wie bekommt man nun Log.io mit den Logs der Docker-Container verheiratet? Nach kurzer Suche bin ich über docker-logio gestoßen. Die Einrichtung ging, wie von Docker gewöhnt, in wenigen Minuten über die Bühne.

Im Anschluss noch fix das ganze via nginx-Reverse-Eintrag und Basic-Auth verknüpft und fertig ist mein Browser-Echtzeit-Log-Monitor aller meiner Docker-Container. Einzig die Beta von Let’s Encrypt mit dem rareLimit von 5 Subdomains alle 7 Tage bremst mich mal wieder aus, so dass ich aktuell noch kein gültiges Zertifikat für meinen Log-Monitor habe. Aber das erledigt sich in den nächsten Tagen zum Glück.

Published inDockerServer

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.